Wer erhält Ergotherapie?

Wer erhält Ergotherapie?

Es werden Kinder und Erwachsene jeden Alters behandelt, die:

  • Vorübergehend oder chronisch durch einen Unfall
  • Durch psychische oder physische Erkrankungen
  • Durch soziale oder entwicklungsbedingte Schwierigkeiten
  • Eingeschränkt oder im selbstständigen Handeln beeinträchtigt sind.

Wo ist Ergotherapie sinnvoll?

Ergotherapie ist unter anderem sinnvoll bei:

  • neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädelhirnverletzungen, Schädelhirntrauma, Parkinson, etc.
  • geistigen Behinderungen z.B. Down-Syndrom, Autistische Störungen, Angelman-Syndrom, etc.
  • körperlichen Behinderungen
  • Demenz
  • psychischen Erkrankungen z.B. Borderline, Depressionen, Schizophrenie, etc.
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • ntwicklungsstörungen und/oder Wahrnehmungsstörungen (vor allem im Kindesalter)
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Verbrennungen

Ergotherapie benötigen also vor allem kranke und behinderte Menschen jeden Alters mit Störungen der

      • Ausdauer
      • Belastbarkeit
      • Koordination
      • Grobmotorik und Feinmotorik
      • psychischen, emotionalen und/oder sozialen Fähigkeiten
      • Sensibilität
      • Wahrnehmung
      • Hirnleistung
      • Sensomotorik
      • Motorik

Ergotherapeuten Heidelberg mueller

Praxis für Ergotherapie und Schmerztherapie Müller

Sofienstr. 13
69115 Heidelberg
Direkte Lage am Bismarckplatz

Telefon:
06221-6735841
06221-6734960


DOK : TOR
Römerstraße 2
69198 Schriesheim

Telefon:
06203-4016635


Vereinbaren Sie Termine die in Ihren Alltag passen!

Online Terminanfrage

 

Stellenangebot

Ergotherapeut/in ab Sofort gesucht In Vollzeit oder Teilzeit und auf 450€ Basis

Zum Stellenangebot

Kooperationspartner Physiotherapie

logo partner 001

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.